Stellungnahme zu neuesten BER-Entwicklungen

Im Zuge der neuesten Entwicklungen um den BER und die vorgelegten Pläne von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup, der auf eine Aufweichung der TÜV Vorschriften dringt, um den Eröffnungstermin Oktober 2020 noch einzuhalten, wurde ich um eine Stellungnahme gebeten:

„Anstatt die Probleme offen zu benennen, beginnt der FBB-Chef das Schwarze-Peter-Spiel und lädt die Verantwortung beim TÜV ab. Bewahrheiten sich die bekannt gewordenen Probleme, muss das Bauprojekt neu bewertet werden mit allen daraus erwachsenen Konsequenzen“.

 

Darüber berichteten die taz, das Handelsblatt und die Berliner Zeitung.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.